Jahreshauptversammlung 05.02.1977 - Freiwillige Feuerwehr Ottersberg

Freiwillige Feuerwehr Ottersberg
Direkt zum Seiteninhalt

Jahreshauptversammlung 05.02.1977

Ortsbrandmeister Jacob Janke, dankte den Kameraden der Feuerwehr Ottersberg besonders für den überregionalen Hilfseinsatz bei den Überschwemmungen im Frühjahr 1976 am Hammedeich vor den Toren Bremens und bis hin nach Dornbusch bei Drochtersen an der Elbe.
Kreisbrandmeister Hermann Alhusen zeichnete im Anschluss daran, den Brandverhütungsingenieur des Landkreises Verden, Heinrich Schwarz für 40 Jahre im Dienste des Feuerlöschwesen aus. Für 25 Jahre wurden Rolf Koch, Johann Worthmann und Erhard Reschke ausgezeichnet. Horst Müller wurde zum Oberfeuerwehrmann befördert.


(v.l.n.r.) Hans-Ludwig Norden, Erhard Reschke, Heinrich Schwarz, Rolf Koch, Johann Worthmann,
Horst Müller, Bürgermeister Heinz-Ludwig Rebentisch und Ortsbrandmeister Jacob Janke


Beförderung zum Oberfeuerwehrmann




© Freiwillige Feuerwehr Ottersberg 2021
Zurück zum Seiteninhalt